Unsere Adresse

Horni Brusnice 186

544 75 Horni Brusnice

Nehmen Sie Kontakt auf

TEL:  +31(0)640210033

         +420 703804295

Folge uns

  • Facebook Reflection

© 2019 by Eric Verhoeven Proudly created with Wix.com

Hradec Kralove

Hradec Králové (übersetzt: Koninginneburcht, auch bekannt als Königgrätz) ist die Hauptstadt der tschechischen Region Hradec Králové und auch der ostböhmischen Region (Východočeský). Die Stadt ist mit rund 100.000 Einwohnern im Jahr 2000 eine der ältesten Städte der Region, spielt aber auch eine wichtige Rolle für die moderne Kultur.

Hradec Králové entstand aus einer Burg, die im 10. Jahrhundert am Zusammenfluss der Flüsse Elbe (Labe) und Orlice erbaut wurde. Im 13. Jahrhundert nahm es den Reiz einer Stadt an. Im 14. Jahrhundert wurde es die Mitgift für böhmische Königinnen, daher der Name (Hradec Králové bedeutet "Schloss der Königin"). Im 18. Jahrhundert blühte der Barockstil auf und bis zum 19. Jahrhundert gab es eine Festung. Im Juli 1866 fand die Schlacht von Königgrätz zwischen Österreich und Preußen statt.

Im 20. Jahrhundert wurde Hradec Králové mit Architekten wie Jan Kotěra und Josef Gočár ein wichtiges Zentrum für die tschechische Stadtplanung. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde eine Industrie für Maschinenbau, Chemie, Textilien und Musikinstrumente, einschließlich Petrof-Klaviere, eingeführt.

Im Jahr 2000 erhielt die Pädagogische Hochschule den Status einer Universität. In Hradec Králové sind auch einige Fakultäten der Prager Karlsuniversität untergebracht, darunter eine medizinische Fakultät mit einem eigenen Krankenhaus.